BMW R nineT Urban G/S

BMW R nineT Urban G:S

Sie ist eine Hommage an die Anfänge der G/S-Erfolgsgeschichte seit 1980. Und genau deshalb gefällt sie mir so gut. Das Design der R nineT Urban G/S finde ich außergewöhnlich markant. Der weiße Tank, die weiße Lampenmaske und die schmale rote Sitzbank erinnern sehr an die legendäre R 80 G/S aus dem Jahr 1980, mit der Hubert Auriol gleich zwei mal, 1981 und 1983, die Paris Dakar gewann. Das 19-Zoll-Vorderrad, die Teleskopgabel mit den Faltenbälgen, die Scheinwerfermaske mit Windschild und der hohe vordere Kotflügel zeigen das Modell der 80ziger in modernem Look. Die schwarze Farbgebung von Motor und Rahmen unterstützen diese Wirkung. Die R nineT Urban G/S lässt sich auch im Gelände bewegen. Ich habe das Motorrad zwar mit Kreuzspeichenrädern und Geländereifen ausstatten lassen, allerdings lässt die Bodenfreiheit und die Federwege noch weitere Wünsche offen. Ein Fahrwerks-Kit von Wilbers mit einer Erhöhung um 70 mm könnte helfen :-) So sehr die R nineT Urban G/S mit ihrem Aussehen der Vergangenheit Respekt erweist, so modern ist sie im Hinblick auf ihre Technik. Der starke, luftgekühlte Zweizylinder-Boxermotor schöpft seine Kraft aus 1170 ccm und sorgt mit seinen 81 kW (110 PS) bereits aus niedrigen Drehzahlen für dynamische Kraftentfaltung. Das serienmäßige ABS (selbstverständlich abschaltbar) und die Automatic Stability Control (ASC) sorgt für die nötige Sicherheit.


Serien-Ausstattung

Stahl Kraftstofftank, Sitzbank einteilig, Soziusfußrasten  mit Soziusrahmen demontierbar, Einschlüsselsystem für Zündung, Tank und Lenkung, Seitenstütze mit Startunterbrechung, Handbrems- und Kupplungshebel mehrfach einstellbar, Dauerlichtschaltung und Warnblinkanlage, Multifunktions-Display im Tacho, Steckdose, CAN-Bus mit Single-Wire-System (EWS), Elektronische Wegfahrsperre (EWS), LED Rücklicht.


Sonder-Ausstattung (ab Werk)

Kreuzspeichenräder mit Geländebereifung, ASC (Automatic Stability Control), Krümmer verchromt, Heizgriffe, LED Blinker weiß.


Zubehör

Zweites Instrument mit Drehzahlmesser, Ganganzeige und Diverses (BMW Motorrad), Zylinderkopfhauben in schwarz (BMW Motorrad), Kurzes Heck (8-Racing), LED Blinker (Rizoma), Sturzbügel schwarz (Wunderlich), Spiegel (LSL), Halter und Gepäcktaschen Legend Gear (SW-Motech), Kardan Schutz (Wunderlich), Abdeckung Schwingenlager rechts schwarz (Wunderlich).



Technische Daten - BMW R NineT Urban G/S (2017)


Motor 

Motorbauart:   Luft-/ölgekühlter Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor, 2 Nockenwellen, 4 Ventile pro Zylinder

Hubraum:   1170 ccm

Bohrung / Hub:   101 mm / 73 mm

Nennleistung:   81 kW (110 PS) bei 7.750 U/min

Max. Drehmoment:   116 Nm bei 6.000 U/min


Fahrleistungen / Verbrauch 

Höchstgeschwindigkeit:   über 200 km/h

Verbrauch auf 100 km nach WMTC:   5,3 Liter

Kraftstoffart:   Benzin bleifrei, 95-98 ROZ


Elektrik 

Generator:   Drehstromgenerator 720 W

Batterie:   12V / 14 Ah wartungsfrei


Kraftübertragung

Kupplung:   Einscheiben-Trockenkupplung, hydraulisch betätigt

Getriebe:   klauengeschaltetes 6-Gang-Getriebe mit Schrägverzahnung

Sekundärantrieb:   Kardan


Fahrwerk / Bremsen

Rahmen:   3-teiliges Rahmenkonzept aus Vorher- und 2-teiligem Heckrahmen, mittragende Motor-Getriebe-Einheit

Federung vorne:   Teleskop-Gabel mit 43 mm Standrohrdurchmesser

Federung hinten:   Aluminiumguss-Einarmschwinge mit Paralever, Zentralfederbein (Vorspannung und Zugstufe einstellbar)

Federweg vorne / hinten:   125 mm / 140 mm

Radstand:   1.527 mm

Bremse vorne:   Doppelscheibenbremse, Durchmesser 320 mm, 4-Kolben-Festsattel

Bremse hinten:   Einscheibenbremse, Durchmesser 265 mm, Doppel-Kolben Schwimmsattel

Bremsanlage:   Bosch 9ME Combined-ABS (inkl. Offroad-Modus abschaltbar)

ABS:   BMW Motorrad ABS

Räder:   Kreuzspeichenräder

Felge vorne:   3,00 x 19"

Felge hinten:   4,5 x 17“

Bereifung vorne: Continental TKC 80 - 120/70

Bereifung hinten:   Continental TKC 80 - 170/60


Maße / Gewichte 

Sitzhöhe bei Leergewicht:   850 mm

Tankinhalt:   17 Liter, davon ca. 3,5 Liter Reserve

Länge:   2.175 mm

Höhe (über Spiegel):   1.105 mm

Breite (über Spiegel):   870 mm

Leergewicht fahrfertig, vollgetankt:   221 kg

Zulässiges Gesamtgewicht:   430 kg

Zuladung (bei Serienausstattung): 209 kg



     MAKE LIFE A RIDE .




© MOTO-TOURER  2018  All rights reserved